Touch 2017-11-10T17:10:13+00:00

Was ist Linchpin Touch?

Ihr Intranet am Schwarzen Brett – pflegeleicht, intuitiv und aktuell

Aufbau von Touch

Das, was zuvor noch denjenigen mit PC-Arbeitsplatz vorbehalten war, wird so für alle zugänglich: Wichtige News, interessante Informationen, Sicherheitsbestimmungen, Stellenanzeigen oder auch der aktuelle Speiseplan.

Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern im Arbeitsalltag einen unmittelbaren Zugang zu den Informationen des Unternehmen. Profitieren Sie von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Linchpin Touch – ob in Werkshallen, Kantinen oder Empfangsbereichen. Entscheiden Sie individuell und spezifisch für Ihren Standort, welche Informationen Sie abbilden möchten.

Atlassian Confluence

Die Basis für Linchpin Touch ist Atlassian Confluence. Alle Inhalte von Linchpin Touch sind Confluence-Inhalte und müssen nicht zusätzlich aufbereitet werden – sie stehen automatisch zur Verfügung. Welche Bereiche auf den Touchgeräten zugänglich sein sollen, lässt sich bequem über die Confluence-Berechtigungen steuern. Die Linchpin-Makros sind für Touch speziell aufbereitet, z.B. um Eingabemöglichkeiten zu reduzieren, da keine Tastatur angeschlossen und auch kein namentlich bekannter Nutzer eingeloggt ist.

Technische Voraussetzungen

Hardware-Voraussetzungen

  • Bildschirme mit Prozessor äquivalent zu Intel Core i3
  • Hardware mit Infrarot- oder Kapazitiv-Sensortechnik
  • Full-HD-Auflösung der Bildschirme (16:9 / 1920×1080 Pixel) zwingend erforderlich
  • Google Chrome 56+ Browser auf der gewählten Hardware

Software-Voraussetzungen (Mindestanforderungen)

  • Windows 7, OS X 10.9 (Mavericks) oder die gängigen Linux-Distributionen im LTS
  • Linchpin Touch setzt die Confluence Version 5.10 oder höher voraus.

Personalisierung

Da das Linchpin-Touch-Gerät nicht an einem spezifischen Arbeitsplatz verortet ist, sondern vorrangig in Werkshallen, Kantinen, etc., steht es jedem Mitarbeiter zur Verfügung. Die reine Anwendung des Systems ist anonym und nicht personalisiert. Die Personalisierung erfolgt hier über die ausgespielten Inhalte durch Einstellungen in den jeweiligen Add-ons. So erhalten z.B. Abteilungen oder Standorte die für sie relevanten Benachrichtigungen und News auf dem jeweiligen Touch-Gerät.

Corporate Design

Linchpin Touch können Sie unabhängig von Linchpin für Ihr Wiki einsetzten – es entsteht Ihnen dabei kein zusätzlicher Aufwand. Das Corporate Design wird ebenso wie die Inhalte direkt Ihrem Social-Intranet übernommen. Mit dem Einsatz von Linchpin erhalten Sie ein individuelles Theme im Corporate Design des Unternehmens. Dies verbessert nicht nur die Nutzerfreundlichkeit des Systems an kritischen Stellen, sondern erhöht vor allem die Akzeptanz bei den Mitarbeitern und fördert die Identifikation mit der Anwendung.

Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage

Kostenlos und unverbindlich – Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Anfrage stellen
0800 181 2092

Vorteile im Überblick

Falls Sie sich für Linchpin entscheiden, erwarten Sie günstige Projektkosten, ein sicheres und einfach zu bedienendes Intranetsystem und ein Projektpartner mit Erfahrung.

Projektkosten

Mit dem erstmaligen Kauf der Lizenz erhalten Sie eine unbegrenzte Nutzungslizenz für die Software. Darüber hinaus erhalten Sie einen einjährigen Lizenzsupport (12 Monate) durch Atlassian, welcher Sie zu Supportanfragen und Softwareupdates ermächtigt. Im Anschluss an diesen Supportzeitraum von 12 Monaten können Sie die Software ohne Einschränkungen dauerhaft weiter nutzen. Allerdings entfällt dadurch auch der Anspruch auf Support und Updates. Optional können Sie den Supportzeitraum verlängern. Da Atlassian die Software aber sehr stark weiterentwickelt, nehmen über 80% unserer Kunden die Verlängerungsoption wahr.

Ob Sie die Möglichkeit zum Erwerb einer akademischen Lizenz haben, können Sie hier nachlesen.

Maximale Sicherheit

Mit Linchpin Touch ist es gewährleistet, dass die Bewegungen innerhalb Ihres Systems bleiben. Somit sind externe Seiten wie Youtube, Amazon und Co. nicht erreichbar. Auch das Editieren oder Kommentieren von Beiträgen durch Nutzer am Touch-Gerät ist dank der Implementierung des Hide-from-Touch Makros nicht möglich.

Einfache Bedienbarkeit

Schwerfällige, kompliziert zu bedienende Intranets gibt es viele. Linchpin Touch dagegen ist schlank, gradlinig und intuitiv und wird unter strikter Berücksichtigung von Erkenntnissen aus der User-Experience-Forschung entwickelt . So ist es bei Linchpin Touch möglich, dem Nutzer eine einfache Bedienung zu gewährleisten. Linchpin Touch verfügt über eine Sidebar, einen Footer und interaktive Bedienelemente. Zwischen den einzelnen Seiten lässt sich via Touchgeste navigieren.

Expertise im gesamten Touch-Projekt

Mit //SEIBERT/MEDIA als Projektpartner haben Linchpin-Touch-Projekte im Vergleich nicht nur sehr kurze Durchlaufzeiten, sie kommen auch aus einer Hand. Wir begleiten Ihr Projekt von Beratung und Konzeption über UX-Design und visuelle Gestaltung bis zur professionellen Programmierung mit iterativ ausgelieferten Ergebnissen. Und auch nach der Auslieferung lassen wir Sie nicht alleine und unterstützen Sie gerne weiter mit maßgeschneiderten Rollout-Strategien.

Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage

Kostenlos und unverbindlich – Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Anfrage stellen
0800 181 2092

Systemkooperation

Kooperation mit Rentouch

In Zusammenarbeit mit dem Schweizer Hersteller Rentouch bieten wir Kunden an, befristet ein Exemplar des großen Touchscreen-Geräts FlexTouch zu nutzen, um intern für ein Intranet-Projekt zu werben. Dieses Gerät mit einem funktionsfähigen Intranet-Prototypen kann in einem stark frequentierten Bereich im Unternehmen aufgestellt werden (z.B. Kantine oder Foyer) und eröffnet Mitarbeitern die Möglichkeit, frühzeitig direkt mit dem neuen Intranet in Kontakt zu kommen.

Mehr Infos bietet unsere ausführliche Darstellung der Möglichkeit eines Rentouch-MegaTouchscreens.

Interessiert an einem Prototyp in Ihrem Unternehmen?

Aktuell entwickeln wir „Linchpin Touch“ noch und suchen nach bestehenden Linchpin-Kunden, die Interesse an einer Teststellung als Prototypen haben oder ggf. mit uns eine Entwicklungspartnerschaft eingehen möchten.

Sie interessieren sich dafür? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Referenzen

Meyer Werft

we@wago